Zahlensalat - Zahlenwirrwarr im Kopf darüber klagen Kinder mit Mathe-Schwierigkeiten.
Aktuelles zur unserem Institut der Therapie der Rechenschwäche finden Sie hier.

Angebote für Lehrkräfte


Wir  bieten interessierten Lehrkräften Beratung und Hospitationen an unserem Institut.


Gerne vermitteln wir Fortbildungen für Schulen, Kitas und Lehrkräfte zu unterschiedlichen Aspekten des Themas „Rechenschwäche/Dyskalkulie“ an die ILSA Lernentwicklung. 


Bei uns erhalten Sie das Journal „Kopf und Zahl“, das sich zweimal im Jahr Themen rund um die Rechenschwäche/Dyskalkulie widmet. 


Der Bezug in elektronischer Form ist kostenfrei. Sie erhalten per E-Mail einen Link über den Sie die aktuelle Ausgabe als PDF abrufen können. Gerne senden wir Ihnen auch die Printausgabe. Hierfür müssen wir Druck- und Versandkosten von 5 € pro Ausgabe in Rechnung stellen. Sie erhalten dann jeweils zwei Exemplare an die von Ihnen angegebene Adresse. 


Bitte senden Sie Ihre Abo-Bestellung* mit den entsprechenden Daten per Bestellschein, per 

E-Mail oder auf dem Postweg. Sie können jederzeit fristlos und ohne Angabe von Gründen kündigen.


Das aktuelle Heft 34 ist im Mai 2021 erschienen.  Thematische Schwerpunkte bilden Fragestellungen zur Diagnostik einer Rechenschwäche im Anfangsunterricht und Aspekte der Subtraktion.


Heft 35 von „Kopf und Zahl“ erscheint im Herbst 2021. Es widmet sich dem grundlegenden Thema „Stellenwertsystem“.


*Datenschutzhinweis:

Zum Zweck der Versendung des Journals speichern wir Ihre E-Mail-Adresse/Postadresse und die dafür notwendigen Daten. Wir nutzen diese Angaben ausschließlich zum Versand des Journals "Kopf und Zahl". Eine weitere Verwertung zu Marketingzwecken oder die Veräußerung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

Das Journal "Kopf und Zahl" zum Thema Rechenschäche/Dyskalkulie

"Kopf und Zahl" herausgegeben vom Verein für Lerntherapie und Dyskalkulie e.V. in Zusammenarbeit mit den mathematischen Instituten zur Behandlung von Rechenschwäche in Deutschland und Österreich